Informationssicherheit wird immer wichtiger

Vor Jahren haben immer mehr Menschen angefangen, sich über den Schutz von Informationen, Technologien und Daten einzusetzen. Damals noch vorwiegend, um zu verhindern, dass diese Informationen ins Ausland abwandert. Damals galt vor allen Dingen China als Land, das gerne gute und bewährte Ideen kopiert.

Bezüglich China sind diese Zeiten zwar längst vorbei, aber Informationssicherheit gewinnt immer mehr an Bedeutung. Im Interview mit dem Qualitätsleiter, Lars Godetz von der Desay SV Automotive Europe GmbH spreche ich im Schwerpunkt über die beiden Standards TISAX (Trusted Information Security Assessment Exchange) und DIN EN ISO 27001, die das Unternehmen umsetzt, um Prototypen und Informationen besser schützen zu können. 

Wir sprechen nicht nur darüber, was Informationssicherheit im Automotive-Kontext bedeutet, sondern reden auch über ganz praktische Fälle, in denen jede Person das Unternehmen in Gefahr bringen kann.

Höre dir jetzt das Interview an – einfach oben auf den Play-Button klicken oder tippen

Du hast den ersten Teil des Interviews verpasst? Kein Problem, hier geht’s zu Teil 1

Hier findest Du weitere Informationen

Hier findest Du die Homepage der Desay SV Automotive Europe GmbH

Falls Du direkt Kontakt mit Lars Godetz aufnehmen willst, findest Du hier sein LinkedIn-Profil. Du hast im Interview gehört: Lars sucht immer wieder nach Mitarbeitenden. Melde Dich gerne bei ihm, wenn Du auch für das Thema QM brennst und Dich gemeinsam mit seinem Team weiterentwickeln möchtest.