Florian Frankl

101 Kompetenz und Souveränität im QM

Wofür ist die Ausstrahlung von Kompetenz und Souveränität wichtig? Im Qualitätsmanagement sind wir ganz besonders stark darauf angewiesen, dass andere Menschen uns in unseren Vorhaben unterstützen. Und dafür müssen diese Menschen uns vertrauen. Dieses Vertrauen musst Du Dir erarbeiten. In harter Arbeit und vielen kleinen Schritten. Die beiden Aspekte der Ausstrahlung von Kompetenz und Souveränität…

Read More

100 Neue Möglichkeiten

Das neue Qualitätsmanagement Deine wichtigste Frage im QM Stelle mir Deine Frage oder schildere mir die Herausforderung, die Dich im Qualitätsmanagement aktuell am meisten beschäftigt. Als Dank für Deine Antwort erhältst Du ein kostenloses Ticket für den Beta-Kurs  #2 – Erhalte hier den Beta-Zugang https://q-enthusiast.de/wp-content/uploads/2020/03/Anleitung_zum_Beta-Kurs.mp4 Impressum | Datenschutzerklärung

Read More

099 Der richtige Aufbau von Vorgabedokumenten

Der Aufbau von Vorgabedokumenten – ein alter Hut? Mitnichten! Dazu sehe ich zu oft ganz schlimme Dinge, wenn es um QM-Dokumentation allgemein geht. Vorgaben gibt es schon längere, als die Erfindung der Schrift. Stets geht es im Kern um das, was getan werden soll. Oft auch um das, was nicht getan werden darf. Man sollte…

Read More

098 Dokumentation im QM – Arten und Hierarchie

Dokumentation im Qualitätsmanagement – eine Frage der Haltung Zwei sich scheinbar widersprechende „Grundsätze“ finde ich im Qualitätsmanagement immer wieder vor: So viel wie nötig, so wenig wie möglich Was nicht dokumentiert ist, wurde nicht gemacht Und, was stimmt jetzt? Wie so oft kommt es darauf an 🙂 Jedenfalls haben beide Sätze auch in Sachen QM-Dokumentation…

Read More

097 QM in der Spieleentwicklung – Interview mit Daniel Jess von Game-DNA

Auch Unterhaltung hat gutes Qualitätsmanagement verdient Die Meisten von uns arbeiten in sehr „ernsthaften“ Branchen: Im produzierenden Gewerbe, dem Gesundheitswesen oder auch in Pharma-Firmen. Dabei machen wir uns oft gar keine Gedanken darüber, wie viel QM in Produkten des Alltags steckt Oder in Unterhaltung – wie zum Beispiel Spielen auf dem Computer, auf Konsolen oder…

Read More

Gastbeitrag: QM-Beratung – wertvoll oder wertlos?

Berater kosten viel Geld. Und wenn sie dann wieder weg sind, läuft alles weiter, wie bisher. Ist das auch Deine Erfahrung? Woran glaubst Du, liegt das? Dieser Frage bin ich in einem Gastbeitrag für die Q-Linked AG auf den Grund gegangen. Als ich mir Gedanken über den Aufgau des Artikels gemacht habe, bin ich davon…

Read More

096 Mit diesen 10 Punkten kannst Du die Leistung des QM-Systems messen

Die Leistung des eigenen QM-Systems messen? Ja, ganz genau. Viele QualitätsmanagerInnen fragen sich, warum sich, warum sie in bestimmte Themen nicht eingebunden werden. Oder warum MitarbeiterInnen nicht das tun, was QM von ihnen erwartet. Und genau hier geben die folgenden 10 Punkte Aufschluss darüber, woran das liegen kann. Die Auflistung entstammt einer Sammlung von  Aspekten,…

Read More

095 Wie richtig Zuhören deinen Erfolg erheblich steigert

Zuhören: Ein Quell unendlicher Inspiration und Verbesserung. Nutzt Du ihn? Viele Führungskräfte und Qualitätsmanager hören sich selbst gerne reden. Das erlebe ich auch oft bei Auditoren. Sie hören nicht aktiv zu und so entgehen ihnen wichtige Informationen. In diesem Beitrag möchte ich mit Dir teilen, wie Dir richtiges Zuhören dabei hilft, wirksamer und erfolgreicher zu…

Read More

094 Zwei Fähigkeiten für mehr Akzeptanz als Qualitätsmanager

Vorteile von mehr Akzeptanz als Qualitätsmanager Einer der Schlüssel für mehr Wirksamkeit im QM ist die Akzeptanz als Qualitätsmanager im eigenen Unternehmen. Wenn Du als Teil des Teams anerkannt wirst, arbeitest Du mit statt gegen Deine KollegInnen. Doch diese Akzeptanz kommt nicht von allein. Du musst sie Dir verdienen. Zwei erlernbare Fähigkeiten helfen Dir dabei….

Read More

093 Kennzahlen im Qualitätsmanagement. Herausforderungen und Beispiele

Warum brauchst Du Kennzahlen im Qualitätsmanagement? Stelle Dir bitte vor, Du fährst mit dem Auto. Und Du fährst ohne Rück- und Außenspiegel, ohne Armaturenbrett und ohne Bordcomputer oder Navigationssystem. Dann weißt Du zwar, dass Du fährst, wo Du gerade bist und vielleicht auch, wohin Du willst. Was Du nicht weißt: wie schnell Du fährst, ob…

Read More