127 Endlich Entscheidungen im QM bekommen. Interview mit Georg Jocham

127 Endlich Entscheidungen im QM bekommen. Interview mit Georg Jocham

Entscheidungen bekommen – nicht nur im QM von Bedeutung

Entscheidungen sind ein sehr wichtiges Element im Business – auch im Qualitätsmanagement. Wir treffen täglich kleinere oder größere Entscheidungen, kommen jedoch auch oft an den Punkt, an dem wir von Führungskräften oder der obersten Leitung eine Entscheidung benötigen.

Diese Entscheidungen zu bekommen ist mitunter gar nicht so einfach. Da ich selbst hier noch einiges lernen kann, habe ich einen Entscheidungsprofi in den Podcast eingeladen.

Georg Jocham skizziert die folgenden Szenarien, die laut seiner Erfahrung häufig eintreten, wenn wir vor Entscheidern sitzen:

  1. Du kommst in den Termin und bekommst eine Menge Fragen gestellt
  2. Du bekommst ganz häufig in diesen Terminen nicht die Entscheidung, die Du haben wolltest
  3. Wenn Du keine Entscheidung bekommst, bekommst Du stattdessen einen Arbeitsauftrag

Oft sind die Konsequenzen daraus, dass Entscheidungen viel später getroffen werden, als es notwendig gewesen wäre. Daraus entstehen zum Beispiel in Projekten oft Zeitverzögerungen und Budgetüberschreitungen. Georg sagt im Interview:

„Und jetzt Frage ich Dich: Wer ist dann der Depp?“

Das sind dann natürlich wir! Damit diese Effekte nicht eintreten, hat Georg eine Strategie entwickelt, mit der sich Entscheidungsgrundlagen perfekt vorbereiten lassen und mit sehr hoher Abschlussquote entschieden werden kann.

Auf diese Strategie und die häufigsten Fehler gehen wir in unserem Gespräch detailliert ein. 

Zum Schluss des Interviews beantwortet Georg noch meine Frage, wie es denn mit seiner eigenen „Entscheidungsquote“ aussieht – höre Dir an, was der Entscheidungsprofi dazu sagt. 

Weitere Informationen zu Entscheidungscoach Georg Jocham