Podcast

090 Digitaler Salat – und welche Zutat fast immer vergessen wird

Digitaler Salat. Unter diesem Titel durfte ich den Auftaktvortrag beim 2. Meetup der Lebensmitteltechnik Deutschland halten. Und in dieser Episode bekommst Du die Audiospur zu diesem Vortrag. Es geht um meine persönlichen vier Kategorien digitaler Technologie mit praktischen Beispielen. Und es geht um die eine Zutat, die fast alle vergessen – und die für den…

Read More

089 Wie Du zufriedene Kunden in das Gegenteil verwandelst

Zufriedene Kunden sind die Basis für nachhaltigen Erfolg Das Gegenteil von zufriedenen Kunden? Da gibt es gleich zwei: unzufriedene Kunden oder Ex-Kunden. Und in dem Fall, den ich Dir heute beschreibe, bin ich beides. Ein unzufriedener Ex-Kunde. Allerdings kein freiwilliger Ex-Kunde. Ich finde, daraus können wir viel für das Qualitätsmanagement lernen – ist Kundenzufriedenheit doch…

Read More

088 Mein Rückblick 2019 und Ausblick 2020

Der wahrscheinlich interessanteste Jahresrückblick Okay, das ist vielleicht ein wenig übertrieben. Ich konnte Jahresrückblicken im Fernsehen noch nie etwas abgewinnen und würde es selbst äußerst spannend finden, wenn eine QM-Führungskraft über ihre Erlebnisse spricht. Insofern gilt die Überschrift zumindest für mich. Mir geht es in diesem Beitrag nicht nur darum, meine eigenen  Erlebnisse und Ergebnisse…

Read More

087 Die Q-Politik der Bundesagentur für Arbeit

Q-Politik der Arbeitslosenverwaltung? Vorneweg: Ich finde gut, dass (ob vorgeschrieben oder nicht) auch Behörden und offizielle Stellen ihre Q-Politik oder Qualitätsleitbilder und Ziele veröffentlichen. Nun kannte ich früher Menschen, die die „Leistung“ der Bundesagentur für Arbeit (oder früher „des Arbeitsamtes“) als sehr nervig beschrieben hätten: Man wird „beraten“, bekommt unpassende Stellenangebote und wenn man nicht…

Read More

086 Meine 3 größten Learnings aus dem DGQ Qualitätstag

Qualitätsmanagement neu denken Unter diesem Motto fand am 28.11.2019 bereits zum 6. Mal der DGQ-Qualitätstag in Frankfurt am Main statt. Wie vorab angekündigt, war ich mit von der Partie und möchte in diesem Beitrag meine drei wichtigsten Learnings mit Dir teilen. Es ist eine persönliche Auswahl und wenn Du auch am Qualitätstag warst, kann es…

Read More

085 Dein Mentor für Qualitätsmanagement

Das sagt einem vorher niemand… Viele Berufseinsteiger können sich vorstellen, nach Abschluss ihres Studiums oder ihrer Ausbildung ins Qualitätsmanagement zu wechseln. Sie verbinden damit spannende Aufgaben, Gestaltungsmöglichkeiten und einen gewissen Einfluss im und um das Unternehmen. Das trifft auch alles zu. Und ich erlebe dennoch Menschen, für die gerade die ersten Jahre in der neuen…

Read More

084 Reaktion statt Prävention (Teil 4)

Reaktion statt Prävention. Auch im QM?! Jahrzehnte lang galt Prävention als wichtigste Prämisse in Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung. Doch mit zunehmender Komplexität von Produkten und Dienstleistungen bis hin zu so genannten „hybriden Produkten“ wird es immer schwieriger, über Methoden wie FMEA alle Fehler und Wechselwirkungen vorauszusagen. Deshalb bekommt in vielen Branchen eine schnelle Fehlerbeseitigung als Reaktion…

Read More

083 Interkulturelle Zusammenarbeit. Interview mit Dr. Simone Rappel

Interkulturelle Zusammenarbeit als Faktor für wirtschaftliches Wachstum Als jemand, der für einen japanischen Konzern tätig ist, kenne ich die Herausforderungen interkultureller Zusammenarbeit. Da ist nicht nur die sprachliche Barriere. Auch die kulturellen Unterschiede, Bräuche, Verhaltensweisen und unausgesprochenen Regelwerke einer jeden Kultur, die Zusammenarbeit zwischen Menschen aus unterschiedlichen Ländern empfindlich stören können. Mit Prof. Dr. Simone…

Read More

082 Integrierte Managementsysteme. Interview mit Susanne Petersen

Integrierte Managementsysteme. Warum eigentlich? Genau diese Frage habe ich mir gestellt, als ich mit QM angefangen habe. Es war für mich nicht verständlich, warum man neben einer ISO 9001 noch andere Managementsysteme haben sollte. Und warum Integration überhaupt ein so großes Thema ist. Heute (Ende 2019) arbeite ich für ein Unternehmen, das insgesamt vier Managementsysteme…

Read More

081 Tolerierte Regelbrüche (Teil 3)

Tolerierte Regelbrüche sind ein  Risiko für jedes QM-System Tolerierte Regelbrüche sind akzeptierte Abweichungen von vorher (formell oder informell) festgelegten Regeln. Oft geschehen diese Regelbrüche aus guter Absicht heraus. Eben um Prozesse am Laufen zu halten. Doch oft wissen Mitarbeiter nicht, welche Grenze zu beachten gilt. Wer darf welche Regeln brechen? Und wann? Das wird in…

Read More