Dokumentation

Beim Thema Dokumentation vertrete ich die Ansicht: So viel wie nötig, so wenig wie möglich. Klar ist, es gibt an einigen Stellen unserer heutigen Zeit eine gewisse Dokumentationspflicht. Und an anderen Stellen – nämlich dann, wenn es um Wissenstransfer geht – kommt diese Dokumentation manchmal zu kurz.

Man kann grob in zwei unterschiedliche Arten von Dokumenten in Qualitätsmanagementsystemen unterscheiden: Vorgabedokumente und Nachweisdokumente. Die erste Kategorie beschreibt, wie ein Prozess abzulaufen hat, wer was an welcher Stelle und in welcher Form zu tun hat. Nachweisdokumente sollen nachweisen, dass bestimmte Prozessschritte formell korrekt erfolgt sind oder es sind Mess- oder Analysenwerte zu dokumentieren.

Wann immer ich über Dokumentation schreibe, sind mir Transparenz, Klarheit, Übersichtlichkeit und ihre Notwendigkeit beziehungsweise ihr Nutzen sehr wichtig.

078 Kennst Du diese QM-Mythen?

Sicher kennst auch Du QM-Mythen Mythen sind Geschichten, Begebenheiten oder Sachverhalte, die oft erzählt werden – und die nicht immer den Tatsachen entsprechen. Das trifft nicht nur auf die „alten Griechen“ zu. Auch im QM gibt es genug Erzählungen, die von einer QM-Generation zur nächsten weitergegeben werden – und oft genug überhaupt nicht der Wahrheit…

Read More

073 Die Digitalisierung ist keine Herausforderung

Ein Missverständnis Ich gebe zu, es geht mir mittlerweile ziemlich auf die Nerven. Alle reden von den Herausforderungen der Digitalisierung. Ich kann mir vorstellen, dass ich mit diesem Artikel nicht nur auf Zustimmung bei Dir stoße. Und ich muss es einmal in aller Deutlichkeit sagen: Die Digitalisierung ist keine Herausforderung. Sie ist eine großartige Möglichkeit!…

Read More

061 Wer misst misst Mist… oder?

Was ist ein Prüflabor? Allein der Name „Prüflabor“ klingt bedeutungsschwer. Ich gebe zu: Messtechnik, Kalibration und Prüfmittelüberwachung sind nicht die Themen, für die mein Herz schlägt. Umso großartiger fand ich, mit Katarina Leikert von der IBS Quality GmbH eine Person kennen gelernt zu haben, die sich auf diese „schwere Kost“ versteht und in ganz besonderer…

Read More

056 Qualität im Außendienst verbessern

Der Titel lautet „Qualität im Außendienst verbessern“. Im Kern dieser Episode beschäftigen wir uns mit drei klassischen Themen im Qualitätsmanagement so ziemlich jeder Organisation: Mitarbeiter für Neues begeistern – insbesondere dann, wenn es für sie Mehraufwand bedeutet. Dokumente an mehrere Mitarbeiter an unterschiedlichen Standorten verteilen Bestätigungen zur Kenntnisnahme erhalten und archivieren Diese drei Bereiche gelten…

Read More

051 – Vorteile einer Zertifizierung. Interview mit Loïc Mesqui

Wenn ich Qualitätsmanager danach frage, welches ihrer Meinung nach die Vorteile einer Zertifizierung sind, bekomme ich häufig eine Antwort, die keine ist: „Unsere Kunden fordern eine Zertifizierung“. Dabei ist etwas, das die Kunden fordern, kein Vorteil in einem Sinn, den ich mit meiner Frage bezweckt hatte. Hat der Kraftakt, ein Managementsystem zur Zertifizierungsreife zu bringen,…

Read More

QMOA043 – Agile Managementsysteme. Interview mit Dr. Carsten Behrens

Heutzutage scheint alles agil zu sein: Agiles Projektmanagement, agile Produktentwicklung – und es gibt auch agile Managementsysteme. Was sind agile Managementsysteme? In dieser Podcast-Episode habe ich mit Herrn Dr. Carsten Behrens Gesprochen. Dr. Behrens ist Gründer und Geschäftsführer der Modell Aachen GmbH. Das Unternehmen ist spezialisiert auf interaktive Managementsysteme auf Basis der Wiki-Technologie. Im Interview…

Read More

QMOA040 – Wirksamkeit von Schulungen prüfen. 5 von 6

Die Anforderung, dass Sie die Wirksamkeit von Schulungen prüfen müssen, besteht nicht nur seitens der ISO 9001:2015. Dies zu tun ist überdies auch absolut sinnvoll. Diese Podcast-Episode ist der fünfte von sechs Episoden zu Themen rund um Schulung und Wirksamkeitsprüfung. Im vorherigen Teil haben wir uns mit der Vergessenskurve nach Ebbinghaus beschäftigt. Es ist wichtig,…

Read More

QMOA039 – Vergessenskurve nach Ebbinghaus. 4 von 6

Wenn Sie die Episode 38 zum Zielgruppenfokus bei Schulungen noch nicht kennen, holen Sie das bitte hier nach, bevor Sie sich anhören, wie gnadenlos die Vergessenskurve nach Ebbinghaus zuschlägt. Darf ich vorstellen: Die Vergessenskurve Die Schulung ist vorbei und die Unterschriftenlisten ausgefüllt und archiviert. Und nun? Ab diesem Moment beginnt die Kurve des Vergessens. Der…

Read More

QMOA038 – Zielgruppenfokus bei Schulungen. 3 von 6

Von vielen Menschen, die Schulungen planen und durchführen, vernachlässigt: Der Zielgruppenfokus bei Schulungen. Schulungen sind nicht einfach nur Maßnahmen, die um ihrer selbst Willen durchgeführt werden. Sie wollen damit etwas erreichen: Wissen oder Kompetenzen an andere Personen weitergeben. Damit dies gelingt, sind einige wichtige Kriterien von Bedeutung um die es in dieser Podcast-Episode geht. Dies…

Read More

QMOA036 – Schulung und Wirksamkeitsprüfung. 1 von 6

Das Management und die stetige Weiterentwicklung von Wissen und Kompetenz in allen Bereichen aller Unternehmen ist ein zentrales Thema unserer Zeit. In dieser Serie soll es allerdings nicht um Wissensmanagement gehen sondern primär um Schulung und Wirksamkeitsprüfung von Mitarbeitern unterschiedlichster Bereiche. Schulung und Wirskamkeitsprüfung sind eine Führungsaufgabe Egal ob Sie Mitarbeiter weiterentwickeln möchten, die Ihnen…

Read More