QMOA007 – Einführung und Vorteile eines QMS. Teil 1 der Einsteigerserie zu QM-Systemen.

QMOA007 – Einführung und Vorteile eines QMS. Teil 1 der Einsteigerserie zu QM-Systemen.

In Teil 1 von 9 der Serie zu QM-Systemen geht es allgemein darum, was Sie in dieser Serie erwartet und wir sprechen über die Vorteile eines QM-Systems.

Der wohl größte Vorteil ist die größere Kundenorientierung: Alle Prozesse innerhalb und außerhalb der Wertschöpfung werden daran ausgerichtet, dem Kunden zu nutzen. Das macht auch absolut Sinn, denn unsere Kunden sind letztendlich die Personen oder Unternehmen, die uns für unsere Produkte und Dienstleistungen bezahlen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Prozessorientierung. Prozesse müssen beherrscht werden um entsprechend reproduzierbare Ergebnisse zu erbringen.

Ein professionelleres Image und höhere Rechtssicherheit sind weitere wichtige Aspekte die für die Einführung eines QMS sprechen.

Für viele Unternehmen steht die Erlangung eines Zertifikates an erster Stelle. Für mich ist das aber ohne die anderen Vorteile nicht wirklich etwas wert, weshalb ich das Stück Papier in meiner Reihenfolge gern immer relativ weit hinten erst einsortiere 🙂

In den weiteren Episoden geht es um die Hauptanforderungen der ISO 9001 und wie wir sie mit Hilfe unseres gesunden Menschenverstandes verstehen und besser umsetzen können.

Weiterführende Links zum Thema „Vorteile eines QM-Systems“

Zusätzlich zu den in der Folge erwähnten Vorteilen schreibt Herr Michael Thode in einem Blogbeitrag der „Lösungsfabrik“ von 10 Vorteilen eines QM-Systems. In seiner Liste findet man das Zertifikat als Vorteil an sich überhaupt nicht – denn das ist auch nicht das, worauf es im Kern ankommt.