Buchtipp: ISO 9001 – kompakt und verständlich

Buchtipp: ISO 9001 – kompakt und verständlich

Bevor Sie jetzt denken, dass es sich hier um das 30. Interpretationsbuch zur ISO 9.001 handelt – STOPP. Dieses Büchlein ist anders. Auf der Vorderseite heißt es:

Ein Leitfaden für Anwender zum Verstehen der ISO 9.001:2015, mit dem Ziel das Bewusstsein und die Eigenverantwortung zu stärken.

Managementsysteme umfassen die gesamte Organisation eines Unternehmens. Insofern ist dieser Leitfaden auch konsequenterweise auf die Anwender ausgerichtet. Und mit Anwendern ist nicht allein der Managementbeauftragte gemeint sondern jede Person, die etwas zur Erfüllung der Anforderungen beiträgt – also im Grunde jeder Mitarbeiter.

Das Besondere an diesem Leitfaden

Ich habe vorab versprochen, dieses Buch „ISO 9001 – kompakt und verständlich“ unterscheidet sich von den anderen ISO 9.001-Abhandlungen. Das Buch von Behrends, Seybold und Lehrke ist aus meiner Sicht aus dreierlei Gründen besonders:

Es erklärt einerseits kurz, präzise und dennoch (oder vielleicht gerade deshalb) verständlich, worum es im Kern der Anforderungen geht. Zweitens sind an vielen Stellen anschauliche Beispiele eingefügt und drittens wird der Text durch nette und veranschaulichende Comic-Grafiken und Diagramme aufgelockert.

Diese Argumente machen den Leitfaden aus meiner Sicht besonders geeignet für Leute, die verstehen wollen, worum es bei der Mutter aller Managementsysteme wirklich geht.

Die Autoren beginnen zunächst mit Grundbegriffen zur ISO, den wichtigsten Neuerungen und Grundlagen der aktuellen Ausgabe der 9.001 und einigen Basis-Werkzeugen wie dem PDCA-Zyklus. All dies ist dabei so aufgebaut, dass Praktiker aller Fachbereiche gut damit zurechtkommen werden.

Die weiteren Kapitel beschäftigen sich mit den Normanforderungen der ISO 9.001-Kapitel 4 bis 10.

Eine Warnung der Autoren

Im Vorwort erklären die Autoren, dass das Buch zwar alle wesentlichen Anforderungen der ISO 9.001:2015 enthält, aber keinesfalls die Anschaffung der Original-Norm ersetzen kann.

Diesen Hinweis halte ich vor allem deshalb für Sinnvoll, denn oft wird mit Auditoren über die Interpretation des Original-Wortlautes einer Norm diskutiert und wenn sich dann Anwender an den Wortlaut einer (wenn auch guten) Interpretation in diesem Leitfaden klammern, dann kann dies zu Problemen führen.

Es lohnt also nicht, durch die Anschaffung eines günstigeren ISO-Leitfadens den Kauf einer Norm für über 150€ (in der Download-Version beim Beuth-Verlag, Stand: Februar 2017) sparen zu wollen.

Meine Meinung zum Buch

Ich finde das Buch „ISO 9001:2015 – kompakt und verständlich“ für verschiedene Leserkreise empfehlenswert:

  • Dem Qualitätsmanager der entweder noch wenig Erfahrung in der ISO-Welt hat oder der sich mit der Interpretation von Normanforderungen schwertut 
  • QM-Managern bzw. Qualitätsverantwortliche, die kein großes Talent dafür haben, die ISO-Anforderungen verständlich und klar zu formulieren (also von der Normen-Sprache in die Alltags-Fach-Sprache zu übersetzen) 
  • Dem Experten oder Leiter QM-fremder Fachabteilungen, der verstehen möchte, worum es bei den Anforderungen im Kern genau geht und was er oder sie tun kann, um seinen Bereich konform zu gestalten

Ich selbst kenne die ISO 9.001 schon relativ lange, habe über die Lektüre des Leitfadens über den ich hier gerade schreibe aber dennoch einige neue Erkenntnisse gewinnen können. So hat mir eine Grafik aus dem Buch zum Beispiel zu ersten Mal verdeutlicht, wie die Oberkapitel der Norm nacheinander in die vier Phasen des PDCA-Zyklus passen – eine Sache, die ich mir vorher nie bewusst gemacht habe.

Das Büchlein liegt in einem Format kleiner als DIN A5 vor und umfasst 72 Seiten. Es darf also mit Fug und Recht als kompakt bezeichnet werden.
Ich bin durchaus der Ansicht, dass jeder Abteilungs- und Teamleiter einer Organisation, die nach der ISO 9.001:2015 zertifiziert ist, diesen Leitfaden einmal durchgeblättert haben sollte. Sie werden die Normanforderungen teilweise hinterher mit völlig anderen Augen sehen und das Gesamtkonzept dahinter wesentlich eher erkennen können.

Und obendrein ist dieser Leitfaden mit unter 10 Euro auch deutlich günstiger als andere Ratgeber zur ISO 9001.

Die Autoren

Die Vorstellung der Autoren übernehme ich überwiegend von Seite 3 des Buches (1. Auflage, Mai 2016).

Kai-Uwe Behrends

Leiter der Landesgeschäftsstelle Nord der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. (DGQ) in Hamburg (seit 2005).
Auditleiter der DQS (9001, AZAV), EFQM-Assessorentrainer. Davor Fachbereichsleiter und QMB einer Bildungseinrichtung mit ca. 100 Mitarbeitern in Hamburg.

Alexander Seybold

Dipl. Betriebswirt, ist seit 2009 Leiter des Bereichs Qualitäts- und Prozessmanagement der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH. Zu seinen Aufgaben zählen unter anderem die Weiterentwicklung des Managementsystems der DFS und die damit verbundene Optimierung der Prozesslandschaft.

Bevor er die Leitung übernahm, konnte er in seiner Funktion als Senior Expert im Bereich Qualitäts- und Prozessmanagement die Belange der DFS intensiv kennen lernen.

Davor leitete er sechs Jahre lang das Qualitätsmanagement des Vertriebs der DER Deutsches Reisebüro GmbH & Co. HG mit über 700 Vertriebsstellen.
Mitarbeit im Normenausschuss Qualitätsmanagement, Statistik und Zertifizierungsgrundlagen (NQSZ)NA 147-00-01 AA „Qualitätsmanagement“ des DIN Deutsches Institut für Normung e.V.

Matthias Lehrke

Herr Matthias Lehrke verfügt über 23 Jahre Erfahrung mit der ISO 9001.

Als Berater und Trainer zählt er über 50 Unternehmen unterschiedlicher Branchen zu seinen Kunden. Matthias Lehrke ist anerkannter Experte für Qualitätsmanagement, Prozessmanagement, Kennzahlen sowie Risikomanagement.

Herr Lehrke führt seit Jahren bei der Management Circle AG zahlreiche Seminare zu QM- und Prozessthemen durch.
Ich (Florian Frankl, Autor des Blogs) habe bei Herrn Lehrke bereits mehrere Trainings besucht, unter anderem zu HACCP und Internen Audits und kann diese wärmstens weiterempfehlen.

Weitere interessante Bücher von und mit Matthias Lehrke:

Bei den hier angegebenen Links zu den Büchern (außer der Norm über den Beuth-Verlag) handelt es sich um so genannte Affiliate-Links. Wenn Sie eines oder mehrere dieser Bücher über einen der Links kaufen, erhalte ich eine kleine Beteiligung am Kaufpreis. Das Buch wird für Sie dadurch NICHT teurer – Sie unterstützen aber meine Arbeit.

Diese Beiträge könnten auch interessant sein

Wie Sie Ihr Zeitmanagement verbessern können (Teil 1)

Was ist Zeitmanagement? Während des Schreibens hat sich herausgestellt,...

Weiterlesen

Wie Sie Ihr Zeitmanagement verbessern können (Teil 1)

Moderne Qualitätsmanager sollten Berater im eigenen Unternehmen sein

QM als Organisationsentwickler? In diesem Artikel geht es darum,...

Weiterlesen

Moderne Qualitätsmanager sollten Berater im eigenen Unternehmen sein

Wie gut sind Deine Rohstoff-Spezifikationen?

Rohstoff-Spezifikationen sind ein elementarer Bestandteil der vertraglichen Vereinbarungen, die...

Weiterlesen

Wie gut sind Deine Rohstoff-Spezifikationen?